Die Elterninitiative „Hellweg-Kinderstätte e.V.“ ist als gemeinnütziger Verein anerkannt und ist Träger der Hellweg-Kinderstätte. Der Verein ist dem Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband als Dachverband angeschlossen

Hellweg Kindergarten Elternarbeit

 

 

Elterninitiative bedeutet für uns die Chance, dass alle Familien und Erzieherinnen gemeinsam die Verantwortung für die Hellweg-Kinderstätte tragen können. Wir nehmen aktiv Einblick in den Kindergartenalltag und können unsere Ideen und Gedanken in Absprache mit dem Team einfließen lassen.

Wie schon der Name Elterninitiative sagt, wird die Hellweg-Kinderstätte durch die Eltern maßgeblich mitgetragen. Das heißt, durch Verantwortungsbewusstsein, Ideen und tatkräftige Hilfe tragen die Eltern mit zur Gestaltung des Kindergartenalltags bei. Die Elternmitarbeit fördert soziale Kontakte zwischen Eltern, Kindern und den Erzieherinnen. Daraus entsteht eine bestmögliche pädagogische Betreuung und Erziehung und trägt somit zu einer positiven Atmosphäre und einem Zugehörigkeitsgefühl bei.

Mitglied im Verein wird ein Elternteil, dessen Kind die Hellweg-Kinderstätte besucht. Jede Familie unterstützt die Elterninitiative durch ihre Mitarbeit mit 15 Stunden im Kindergartenjahr.

Jeder kann in dem Bereich mitarbeiten, der ihm am ehesten liegt. Verschiedene Aufgaben können sein: Gartenarbeit, Küchendienst, Fenster putzen, kleinere Reparaturen, Streicharbeiten, Waffelverkauf, …. Auch können Projekte wie „Lesestunden“ oder „Plätzchen backen“ angeboten werden

 

 
Hellweg Kindergarten Elternarbeit