Hellweg Kindergarten Geschichte

 

Es begann in den 60/70er Jahren:

Zu wenig Kindergartenplätze, zu lange Wartezeiten, kaum eine Chance für eine optimale Betreuung ihrer Kinder – so formulierten sich die damaligen Probleme.

Aufgrund dieser Rahmenbedingungen gründeten betroffene Eltern (Soldatenfamilien des angrenzenden Wohngebietes) im Juni 1967 eine Elterninitiative mit dem Ziel einen Kindergarten zu bauen und diesen eigenständig zu unterhalten.

Der Westfälische Hellweg hat unserem Kindergarten seinen Namen gegeben und ist historisch durch die Handelsroute bekannt.

Die Hellweg-Kinderstätte e.V. kann für sich in Anspruch nehmen, eine der ersten Elterninitiativen in NRW zu sein.

2011 Um- und Anbau der U3-Räumlichkeiten

2014 Anerkannter, zertifizierter Bewegungskindergarten

2016 Anerkanntes, zertifiziertes „Haus der kleinen Forscher“